Vergleichskampf in Tscherms

Am Samstag, 03.02.2018 starteten 24 Grassauer und Staudacher um 6 Uhr früh mit dem Bus zum 3-Länder-Ski-Vergleichskamf nach Tscherms. Das Rennen mit den Rennläufern aus Oberhofen, Tscherms und Grassau findet alle 2 Jahre in einer anderen Gemeinde statt. 2016 hat der Ski-Club Grassau das Rennen ausgerichtet und überraschender Weise auch den begehrten Wanderpokal gewonnen, der jetzt 2 Jahre lang in Grassau verweilen dürfte.

Das Rennen startete um 12 Uhr im Skigebiet Meran 2000 und es waren insgesamt ca. 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Start. Die Grassauer Truppe hatte mit einigen Ausfällen und Stürzen – vor allem bei den Männern – zu kämpfen. Aber es kamen alle gesund ins Ziel. Beste Grassauer Starterin war Johanna Weißenbacher, die bei den Frauen die zweit schnellste Zeit fuhr. Die Siegerehrung fand abends im Pfarrsaal von Tscherms statt. Wie schon fast befürchtet, konnte der Wanderpokal nicht verteidigt werden. Die schnellste Gemeinde 2018 war Tscherms. Am nächsten Morgen nach dem Frühstück machte sich die Grassauer Gruppe wieder auf den Weg nach Hause.

Der nächste Vergleichskampf findet 2020 in Oberhofen statt. Bis dahin werden die Grassauer fleißig trainieren, um eventuell den Wanderpokal wieder nach Grassau zu holen.

Aktuelles

Hier geht's zu unseren Dienstags- Rad'l - Terminen

 

Förderpartner

Ski-Club Grassau e.V. - 83301 Grassau - Postfach 1145